Medic Personenschutz

Einsatzrelevante Medicausbildung für Personenschützer. Wie versorgt man, mit den Mittel die einem zur Verfügung stehen, seine Schutzperson/Kollegen/sich selbst.

Praxisnahe Ausbildung und Einsatztraining.

 

Themen:

  • Kommunikation mit der Schutzperson

  • „Medic“ Akte der Schutzperson erstellen

  • Medic relevante Informationen sammeln und nutzen

  • Ausstattung/Material

  • Schocklage, stabile Seitenlage-wann und wie

  • Erkennen/Versorgung Kreislaufprobleme, Atemprobleme

  • Bodycheck

  • BloodSweep

  • Erkrankung der Schutzperson

  • Versorgung versch. Verletzungen

  • Einsatzpsychologie

  • Eigenversorgung bei Verletzungen

  • Praktische Einsatzszenarien in der Menge, im Haus, unter Beschuss

  • Schießen bei Eigenverletzung